Die Vorteile von Xtreme Lashes© Wimpernverlängerungen auf einen Blick:

1. Umfangreiche Kosmetikbehandlung, die von ausgebildeten Profis durchgeführt wird inkl. individueller, typgerechter Beratung

2. Sichere Methode, die sofort zu sichtbaren Ergebnissen führt und die von längerer Haltbarkeit sind, dank ausgezeichneter Produktqualität und exzellenter Ausbildung der Xtreme Lashes© Lash Stylisten

3. Wimpernlooks sind von Behandlung zu Behandlung änderbar und können den Kundenwünschen sowie aktuellen Trends (z. B. Katzenaugen) angepasst werden

4. Egal ob „Problemwimpern“ oder normale Wimpern, sichtbare Vorher-Nachher-Ergebnisse sind garantiert

5. Dauerhafte Wimpernverlängerungen öffnen das Auge und verhelfen zu mehr Ausstrahlung und Ausdruck – endlich lange, volle und geschwungenen Traumwimpern

6. Semi-Permanente Wimpernverlängerungen von Xtreme Lashes© machen aufwändige morgendliche Schminkrituale (Wimperntusche, Wimpernzange, Wimpernbänder etc.) überflüssig und ersparten somit viel Zeit

7. Wimpernverlängerungen von Xtreme Lashes© sind enorm alltagstauglich und erlauben Saunagänge, Schwimmbadbesuche, Dampfbäder, Solarien u.a. bereits wenige Stunden nach der Applikation

8. Xtreme Lashes© schonen die Naturwimpern und ersetzen den täglichen Gebrauch von Mascara

9. Innovative, sichere und qualitativ hochwertige Produkte

10. Enorm hohe deutschlandweite Studiodichte – „Wimpern in Perfektion“ sind auch in Ihrer Nähe möglich

Was genau versteht man unter einer dauerhaften Wimpernverlängerung?

Bedauerlicherweise wurden nicht alle Frauen mit zahlreichen, langen und perfekt geschwungenen Wimpern ausgestattet. Dennoch sehnen sich die meisten danach, da Wimpern nicht zuletzt auch ein Attraktivitätsmerkmal sind.Der Traum von langen, dichten und wunderschönen Wimpern kann dank einer Wimpernverlängerung endlich erfüllt werden.Bei dieser wimpernschonenden Methode wird, Wimper für Wimper, jeweils mindestens eine synthetische Wimper auf eine Naturwimper geklebt. Zwischen dem Wimpernansatz und dem Aufbringen der Extension liegen einige Millimeter Abstand, so dass man die Wimpernverlängerung nicht spüren kann.

Die Bezeichnung „dauerhaft“ ist hierbei relativ zu betrachten. Jede einzelne unserer Naturwimpern hat eine Lebenszeit von zwei bis drei Monaten bis sie ausfällt – dies passiert dann grundsätzlich mit der Extension, aber glücklicherweise fallen nicht alle auf einmal aus.
Um den attraktiven Look einer „dauerhaften“ Wimpernverlängerung beizubehalten, sollte also ca. alle zwei bis vier Wochen ein Auffüll-Termin (Refill) vereinbart werden – dieser ist dann jedoch weder so zeit- noch so kostenaufwändig wie der Ersttermin.

Wie läuft eine Wimpernverlängerung ab? Wie lange dauert sie?

Kurz vor dem vereinbarten Termin sollte man sich das Augen Make-up entfernen. Wer Kontaktlinsen trägt, sollte diese vorher herausnehmen.

Die Erstbehandlung dauert ca. zwei Stunden. Dies klingt schlimmer als es ist, da man auf einer gemütlichen Liege Platz nimmt, mit einer Decke zugedeckt wird und angenehm dösen kann.

Zunächst findet allerdings erst einmal ein Vorgespräch statt. Dabei wird gemeinsam besprochen, welche Technik und welche Art von Wimpern geklebt werden sollen. Die Länge der Kunstwimpern hängt von der Stärke und Länge der eigenen Wimpern ab, da die Extensions nicht zu schwer sein dürfen und sonst den Naturwimpern schaden könnten. Da es dennoch unzählige Längen, Biegungen und Stärken bei den Extensions gibt, sowie unterschiedliche Klebetechniken, ist ein gutes Beratungsgespräch unerlässlich.

Nach diesem Gespräch werden zunächst die eigenen Wimpern gereinigt und entfettet. Dies wird hauptsächlich aus hygienischen Gründen getan und damit der Kleber später besser hält. Es folgt das Auftragen des Primers, der eine Grundierung für den Kleber darstellt.

Als nächstes werden die unteren Wimpern mit einem Pad abgedeckt um diesen zu schützen. Mit einer speziellen Pinzette greift sich der Lash Stylist nun jeweils eine Kunstwimper und isoliert eine der Naturwimpern mit einer zweiten Pinzette. Die Kunstwimper wird in einen speziellen Kleber getaucht und danach exakt einen Millimeter vom Ansatz der eigenen Wimper geklebt. Es wird immer abwechselnd und abschnittsweise am rechten und am linken Auge geklebt. Dieses Vorgehen begründet sich in den unterschiedlichen Längen der Kunstwimpern, die verarbeitet werden und damit, dass beide Augen mit gleich vielen Wimpern beklebt werden sollen.Pro Auge werden bis zu 100 Wimpern geklebt.Nach eineinhalb Stunden Entspannung und Dösen, kontrolliert der Lash Stylist am Ende sein Ergebnis und klebt unter Umständen nochmals an der ein oder anderen Stelle eine Wimper nach.
Bevor die Pads wieder abgenommen werden, werden die Wimpern nochmals mit einem speziellen Bürstchen durchgekämmt, welches man danach behalten darf. Die Pads werden vorsichtig abgelöst. Es empfiehlt sich die Augen noch kurz geschlossen zu halten, da sie sonst anfangen könnten zu tränen. Schließlich ist das Ergebnis in einem kleinen Handspiegel zu begutachten. Die künstlichen Wimpern sind offensichtlich da, aber man spürt sie nicht. Der Längenverlauf ist sehr fließend und der nach oben ausgerichtete Schwung der Extensions führt zu einem Öffnen des Auges. Man sieht sofort wacher und strahlender aus, ohne dass auf ein natürliches Ergebnis verzichtet werden muss.

Ein Auffülltermin läuft ähnlich ab, nur dass dieser lediglich eine Stunde in Anspruch nimmt.

Wie viel kostet eine Xtreme Lashes© Wimpernverlängerung?

Ein Neu-Set ist bereits ab 99 € erhältlich – es kommt darauf an wie viele Wimpern appliziert werden können. Je nach Technik, also ob lediglich eine Kunstwimper auf eine Naturwimper geklebt wird (1:1 Technik), oder gleich mehrere (Volumation Technik), variiert der Preis zusätzlich. Der Ersttermin wird allerdings selten mehr als 250 € kosten.

Bei einem Auffülltermin, beispielsweise nach zwei Wochen, muss man mit einem Preis von ca. 55 € rechnen. Das klingt zunächst einmal nach einer kostspieligen Kosmetikbehandlung, aber wer es einmal ausprobiert hat, möchte die Vorteile einer Wimpernverlängerung nicht mehr missen und investiert das Geld sehr gerne.

Wie finde ich ein zertifiziertes Studio, um einen Termin zu vereinbaren?

Es gibt mittlerweile sehr viele Anbieter auf dem Markt – und leider auch sehr viele schwarze Schafe! Daher sollte man auf jeden Fall auf eine entsprechende Zertifizierung des Kosmetikstudios achten sowie auf eine vertrauenswürdige Marke.

Um einen zertifizierten Xtreme Lashes© Lash Stylisten in der Nähe zu finden, bietet sich der Xtreme Lashes© Online-Studiofinder an.

Nachdem man einen Ort seiner Wahl eingegeben und den Suchumkreis festgelegt hat, erscheint eine Liste mit zertifizierten Studios in dieser Region. Hier wählt man einfach das gewünschte Studio aus und vereinbart einen Termin anhand der angezeigten Kontaktdaten.

Wie lange hält eine Wimpernverlängerung von Xtreme Lashes©?

Grundsätzlich können Xtreme Lashes© mit regelmäßigen Auffüllterminen (alle zwei bis vier Wochen), sogenannten Refills, dauerhaft getragen werden. Der Abstand der Refills hängt sehr stark mit der Wachstumsgeschwindigkeit der eigenen Wimpern zusammen – nach und nach fallen einzelne Wimpern gemeinsam mit den Xtreme Lashes© aus und spätestens nach vier Wochen sollte jedoch ein Auffülltermin wahrgenommen werden. Werden Xtreme Lashes© nur einmal appliziert und nicht wieder aufgefüllt, werden immer weniger Extensions am Auge sichtbar sein. Nach spätestens zwei bis drei Monaten sind dann alle Extensions mit der Naturwimper ausgefallen und neue Wimpern nachgewachsen. Der Look am Auge wird also ohne Auffülltermine, je nach Anzahl der geklebten Xtreme Lashes©, immer dünner und unattraktiver werden. Wer keine Wimpernverlängerung mehr tragen möchte, und dennoch keine zwei bis drei Monate warten möchte, kann sich die Extensions gegen einen geringen Preis auch wieder ablösen lassen.

Ist eine Wimpernverlängerung schmerzhaft oder gar schädlich für die Wimpern und/oder das Auge?

Wimpern-Extensions von Xtreme Lashes© werden einzeln auf Ihre Wimpernhaare appliziert und geben diesen einen Schutz statt sie zu schädigen. Wer regelmäßige Refills durchführen lässt (alle zwei bis vier Wochen), wird dauerhaft schöne Wimpern haben. Die Naturwimpern mit angebrachten Extensions werden durch den Verzicht auf Wimperntusche, Wimpernbändern, Wimpernzangen etc., zusätzlich geschont. Nur falsch angebrachte Wimpern oder Büschel, die auf mehrere Naturwimpern gleichzeitig geklebt werden, schädigen die natürlichen Wimpern dauerhaft. Die applizierten Extensions dürfen auch nicht zu lang bzw. zu schwer für die eigene Wimper sein, da auch dies schädigend sein kann. Gerade bei den verwendeten Klebern ist große Vorsicht geboten. Minderwertigen Kleber sondern Dämpfe ab, die gesundheitsschädlich sind und häufig allergische Reaktionen hervorrufen. Die exklusiv für Xtreme Lashes© hergestellten Kleber richten sich hingegen nach medizinischen Standards und sind daher allergie-minimierend und qualitativ sehr hochwertig. Die Kunstwimpern werden ca. einen Millimeter vom Wimpernansatz entfernt appliziert. Dadurch, sowie durch das geringe Gewicht der Xtreme Lashes© Extensions, ist die Wimpernverlängerung nicht zu spüren. Auch während der Applikation verspürt man keine Schmerzen. Zusammenfassend sind Wimpernverlängerungen nicht schädlich, sofern man auf zertifizierte Lash Stylisten mit deren hochwertigen Produkten Wert legt. Deshalb ist es sehr wichtig, auf die Qualität des Lash Stylistens zu achten. Das Anbringen der Extensions ist ohne fachmännische Ausbildung und viel Übung nahezu unmöglich.

Worauf muss man achten?

Am Behandlungstag für eine Xtreme Lashes© Wimpernverlängerung sollte keine Mascara und kein Augen Make-up getragen werden. Andernfalls nehmen die Naturwimpern das Öl der Mascara bzw. des Augen Make-ups auf und sind somit schwierig zu entfetten. Selbst wenn die Wimpern kurz vorher abgeschminkt werden, würden die Extensions anschließend schlechter halten. Daher empfiehlt es sich mit ungeschminkten, gereinigten Wimpern zu erscheinen. Trägt man andere künstliche Wimpern, beispielsweise Bänder oder Büschel, sollten diese spätestens einen Tag vorher entfernt werden. Zwischen einer Wimpernapplikation und dem Färben von Wimpern oder einer Wimpernwelle, sollten mindestens 48 Stunden liegen. Auch Kontaktlinsen sollten vor der Wimpernverlängerung entnommen werden.
Nach einer Xtreme Lashes© Wimpernverlängerung sind ebenfalls einige Dinge zu beachten. Unsere Xtreme Lashes © Hochleistungskleber sind die einzigen Kleber, die bereits nach drei Stunden wieder den Kontakt mit Wasser erlauben – üblich sind 24 bis 48 Stunden. Bitte trotz der schnelle Trocknungszeit, innerhalb der ersten drei Stunden nach der Behandlung, nicht duschen, schwimmen gehen und keine Saunabesuche vornehmen. Wildes Augenreiben sollte ebenfalls vermieden werden, solange man die Extensions trägt.

Wer sich möglichst lange seiner Wimpern-Extensions erfreuen möchte, sollte keine ölhaltigen Mascaras (sofern überhaupt noch nötig und gewünscht) oder Make-up Remover verwenden. Xtreme Lashes© bietet hierzu eigene Produkte an, die auf die speziellen Bedürfnisse von Wimpern-Extensions abgestimmt sind und diese noch zusätzlich pflegen. Zum Reinigen empfehlen wir den Verzicht auf herkömmliche Wattepads. Fusseln vom Pad können in den Wimpern hängen bleiben und somit die Naturwimper bei der Reinigung herausreißen. Besser wäre die Verwendung von sogenannten X-Tipps, die aus fusselfreien Microfasern bestehen. Auch diese sind von Xtreme Lashes© zu erwerben. Dennoch sei an dieser Stelle erwähnt, dass es nach einer professionellen Wimpernverlängerung eigentlich keiner Mascara mehr bedarf.

Wieso ausgerechnet Xtreme Lashes© und kein anderer Anbieter?

Bei der Vielzahl an Anbietern und Marken ist diese Frage sehr berechtigt. Im Folgenden haben wir die wichtigsten Gründe prägnant und übersichtlich zusammengefasst:

  • Es handelt sich um eine umfangreiche Kosmetikbehandlung, die von ausgebildeten Xtreme Lashes© Profis durchgeführt wird inkl. individueller, typgerechter Beratung
  • Xtreme Lashes© ist eine sichere und erprobte Methode, die sofort zu sichtbaren Ergebnissen führt, die von längerer Dauer sind
  • Wimpernlooks von Xtreme Lashes© sind von Behandlung zu Behandlung änderbar und können den Kundenwünschen sowie aktuellen Trends (z. B. Katzenaugen) angepasst werden
  • Egal ob „Problemwimpern“ oder normale Wimpern, sichtbare Vorher-Nachher-Ergebnisse sind von Xtreme Lashes© garantiert
  • Dauerhafte Wimpernverlängerungen von Xtreme Lashes© öffnen das Auge und verhelfen zu mehr Ausstrahlung und Ausdruck – endlich lange, volle und geschwungenen Traumwimpern
  • Permanente Xtreme Lashes© Wimpernverlängerungen machen aufwändige morgendliche Schminkrituale (Wimperntusche, Wimpernzange, Wimpernbänder etc.) überflüssig und ersparen somit viel Zeit
  • Wimpernverlängerungen von Xtreme Lashes ® sind enorm alltagstauglich und erlauben Saunagänge, Schwimmbadbesuche, Dampfbäder, Solarien u. a. bereits wenige Stunden nach der Applikation
  • Xtreme Lashes© schonen die Naturwimpern und sind sogar „gesünder“ für die Wimpern als der tägliche Mascaragebrauch
  • Lange Haltbarkeit der künstlichen Wimpern dank ausgezeichneter Produktqualität und exzellenter Ausbildung der Xtreme Lashes© Lash Stylisten
  • Innovative, sichere und qualitativ hochwertige Produkte
  • Enorm hohe Xtreme Lashes© Studiodichte, was eine sehr gute Erreichbarkeit zur Folge hat